16.04.2014

Bürgerservice-Center ab Mai auch in Oberwürzbach

Der hartnäckige Einsatz für mehr Dienstleistung in der Ortsverwaltungsstelle Oberwürzbach zeigt Erfolg. Die CDU-Ortsratsfraktion hatte das Thema mehrfach auf die Tagesordnung im Ortsrat beantragt, der Ortsrat die Forderung einstimmig unterstützt. „Trotz teils polemischer und unsachlicher Diskussionen bis zur letzten Minute ist es gelungen, im Stadtrat eine Mehrheit für eine Pilotphase auch in Oberwürzbach zu erreichen“, freut sich Ortsvorsteherin Lydia Schaar.

 

Geöffnet ist das Bürgerservice-Center (kurz BSC genannt) in der Ortsverwaltungsstelle Oberwürzbach, Hauptstraße 94, einmal monatlich: Jeden ersten Dienstag im Monat von 9 - 12 Uhr. Erstmals am Dienstag, 6. Mai 2014 zwischen 09.00 und 12.00 Uhr, so die Zusage der städtischen Verwaltung.

 

Das können Sie an diesem Termin in der Ortsverwaltungsstelle im ehem. Bürgermeisteramt erledigen:

 

► Beantragung und Abholung von Personalausweisen

► Beantragung und Abholung von Reisepässen

► Beantragung vorläufiger Dokumente (in Notfällen)

► Melde- und Lebensbescheinigungen

► An-, Ab- und Ummeldungen

► Führungszeugnisse

► Beglaubigungen

 

Dieses Bürgerservice-Center wird zunächst zeitlich befristet in einer Pilotphase angeboten. „Nur wenn die Bürgerinnen und Bürger es nutzen und Ihre Angelegenheiten konsequent vor Ort erledigen, wird es dauerhaft Bestand haben können. Es liegt jetzt an Ihnen! Erledigen Sie Ihre amtlichen Angelegenheiten in Oberwürzbach“, appelliert die Oberwürzbacher Ortsvorsteherin an die Menschen in Oberwürzbach, Reichenbrunn und Rittersmühle.

 

Darüber hinaus bleibt die Ortsverwaltungsstelle wie bisher geöffnet: Jeden Donnerstag von 9 - 12 Uhr. In dieser Zeit ist wie bisher der städt. Mitarbeiter Reinhard Gehring gerne bereit, sich um alle übrigen Anliegen gewissenhaft zu kümmern. Telefonisch erreichen Sie Herrn Gehring unter der Rufnummer 6307.

 

Es bleibt auch der "mobile Bürgerservice" für Menschen, die das Haus nicht mehr verlassen können (z. B. wegen Krankheit, Behinderung) zuhause auf besonderen Antrag.

(zurück zur Startseite)