04.08.2019

 Knipser e.V. spenden fantastische 3.500 Euro an Schutzengelverein Blieskastel

Am 29. und 30. März 2019 veranstaltete der rührige Oberwürzbacher Verein „Knipser e.V.“ seine legendäre Mega-Disco in der Oberwürzbachalle, eine echte Kultveranstaltung der Superlative, die bereits in den 90ern des vorigen Jahrhunderts für alle Generationen ein echter Straßenfeger war. Nach wochenlangen intensiven Vorbereitungen technischer und organisatorischer Art aller Vereinsmitglieder rund um den 1. Vorsitzenden Robin Degel und Organisationsleiter Gunther Degel folgten zwei richtig tolle Veranstaltungstage mit mega Laser- und Lichtshow, einzigartigem Lichtkonzept, beeindruckendem 3-D-Bühnenbild und natürlich erstklassiger Musik quer durch alle Jahrzehnte des 45jährigen Vereinsbestehens. Kein Wunder, dass die zahlreichen begeisterten Besucher die Veranstaltung bei ausgelassener Stimmung zu einem vollen Erfolg werden ließen und dabei voll auf ihre Kosten kamen.
Besonders schön war erneut, dass viele ortsansässige Vereine aktiv mit Helfern unterstützt haben, um den hohen Personalaufwand der zweitägigen Veranstaltung (z. B. Service, Sicherheitsdienst, Getränke- und Essenstände pp.) zu stemmen. Das Besondere aber war, dass der Gesamterlös der Mega-Disco in diesem Jahr dem gemeinnützigen Blieskasteler Schutzengelverein zugute kam. Insoweit erläuterte Robin Degel, dass dem Verein Knipser e.V. vor allem wichtig sei, eine Hilfsorganisation in unmittelbarer Umgebung zu finden, die zum einen schnell, unbürokratisch und nachhaltig hilft und zum anderen zugleich einer breiten Öffentlichkeit jederzeit größtmögliche Transparenz ihrer Arbeit und Unterstützungsleistungen en Detail gewährleistet.

Nach organisatorischer Abwicklung der Veranstaltung einschließlich Erledigung aller Rechnungen stand abschließend ein weiteres Highlight als wunderbare Überraschung aus, nämlich die offizielle Spendenübergabe an die Schutzengel. Diese erfolgte am 20.07.2019 bei Gelegenheit der Eröffnung des diesjährigen Oberwürzbacher Dorffestes. Voller Stolz überreichte dabei der 1. Vorsitzende von Knipser e.V., Robin Degel, in Anwesenheit zahlreicher Vereinsmitglieder die fantastische Spendensumme in Höhe von 3.500 Euro an Klaus Port vom Vorstand des Blieskasteler Schutzengelvereins. Voll des Lobes über das beeindruckende soziale Engagement und die hervorragende, beispielgebende Vereinsarbeit der Knipser e.V. würdigte Port die großartige Geste und bedankte sich herzlich für die fantastische Spendensumme, die unter dem Beifall zahlreicher Festbesucher überreicht wurde.

Wir sagen herzlich "Danke" und wünschen unseren sympathischen Freunden von Knipser e.V. für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und viel Freude bei den zahlreichen Veranstaltungen in der Zukunft.

 

Bericht: Klaus Port, 1. Vorsitzender, Blieskasteler Freunde und Helfer - Schutzengelverein e. V.

Startseite