Gemeinsam stark für Oberwürzbach, Reichenbrunn und Rittersmühle – ideenreich. Zusammen. anpacken!

Oberwürzbach ist mit seinen Weilern Reichenbrunn und Rittersmühle ein liebens- und lebenswerter Ort. Eine gute Infrastruktur, vielfältige Aktivitäten und ehrenamtliches Engagement sowie ein gutes Zusam- menspiel der Bürgerinnen und Bürger sind die Grundlage für unsere lebendige Dorfgemeinschaft. Dieses Füreinander und Miteinander wissen wir alle sehr zu schätzen!

Im Sinne von Traditionen bewahren und Zukunft gestalten wollen wir unser Oberwürzbach mit Herz und Verstand in den kommenden Jahren gemeinsam bedarfsgerecht weiterentwickeln. Dabei sind nach unserem demokratischen Verständnis alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger rechtzeitig einzu- beziehen. Es gilt Ideen einzubringen und zu sammeln, zu diskutieren sowie gemeinsam in die Umsetzung zu bringen. Mit großer Motivation, viel Engagement und Herzblut sowie in konstruktivem Dialog haben wir mit den Stimmen der SPD in den Räten und mit Unterstützung von Stadt, Kreis und Land für unseren Ort bereits vieles erreicht und wir können noch viel bewegen.

 

Lassen Sie uns zusammen anpacken – Gemeinsam heute für Morgen!

 

Wir setzen uns ein für eine Stärkung der Bürger*innenbeteiligung!

 

Transparenz zu politischen Entscheidungen schaffen
Bürger*innen informieren, einbinden, mitnehmen, beteiligen Zukunftswerkstätten zur Weiterentwicklung unseres Ortes anbieten Bürgerfragerunde vor jeder Ortsratssitzung einrichten.

 

Wir setzen uns ein für ein lebenswertes Oberwürzbach der Generationen!

 

Alle Generationen sollen in Oberwürzbach gut und gerne miteinander leben können Zusammenarbeit mit KITA, Schule und Kirchengemeinde optimieren

Koordination und Schaffung guter Rahmenbedingungen für ein gutes Leben, Wohnen und Arbeiten in unserem Ort

Ausweisung von Baugrundstücken und Optimierung von Leerstandsmanagement
Unterstützung und Stärkung des örtlichen Handels, der Gewerbetreibenden und der Gesundheitsbranche Schaffung von ausreichenden Betreuungsmöglichkeiten in der örtlichen KITA.

Weiterentwicklung der örtlichen Jugendarbeit Generationenübergreifende Strukturen verbessern.

 

Wir setzen uns ein für eine lebendige Dorfgemeinschaft!

 

Wertschätzung des Ehrenamtes – Unterstützung der ehrenamtlich Tätigen

Attraktive Sportstätten vorhalten für eine aktive Bevölkerung und für die Unterstützung der Vereins- arbeit

Notwendige Sanierung der Oberwürzbachhalle angehen, z.B. Modernisierung der Ausstattung, Einbau einer Behindertentoilette

Bedarfsgerechte Weiterentwicklung und Abstimmung der Nutzungskonzepte für alle öffentlichen Ge- bäude und Plätze

Optimierung der Vernetzung der Vereinsarbeit zur individuellen Stärkung der Vereine.

 

Wir setzen uns ein für die Freiwillige Feuerwehr!

 

Sicherheitsadäquate Rahmenbedingungen schaffen (Ausstattung und Ausrüstung) für die Kameradin- nen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr

Zeitnahe Umsetzung des notwendigen An-/Umbaus des Feuerwehrgerätehauses
Einbeziehung aller handelnden Akteure, um die bestmögliche Lösung für die Umsetzung zu erreichen.

 

Wir setzen uns ein für eine Verbesserung der Infrastruktur!

 

Verbesserung der Radwegesituation rund um Oberwürzbach in Kooperation mit den Nachbargemein- den und bei Beteiligung der verantwortlichen Stellen

Schnelles Internet und öffentliche Internetzugänge („Hotspot“)

Notwendige Straßensanierungen zeitnah realisieren

Weiterentwicklung eines bedarfsgerechten ÖPNV

Sicherstellung der barrierefreien Zugangsmöglichkeiten zu öffentlichen Gebäuden

Für die Sicherheit der Schulkinder sind die Bushaltestellen entsprechend zu gestalten und die Schulbus- begleitung ist sicherzustellen

Wanderwege in und um Oberwürzbach sind in einem angemessenen Zustand zu halten

 

Wir setzen uns ein für die Weiterentwicklung unserer Dorfmitte am Bach!

 

Spielgeräte für Kinder aller Altersklassen müssen ganzjährig zur Nutzung verfügbar sein

Generationenübergreifende Begegnung und Kommunikation mit entsprechenden (Unterhaltungs-) Angeboten fördern

Angebot von Fitnessgeräten auf dem Spielplatz zur Erhaltung der Mobilität Einbindung der Dorfmitte am Bach in einen Seniorenrundwanderweg.

 

Wir setzen uns ein für eine Verbesserung der Vorsorge bei Starkregen!

Zügige Umsetzung des Neubaus eines Durchlasses am Würzbach in der Talstraße

Angebot von Informationsveranstaltungen zur Prävention bei Überschwemmungen infolge von Stark- regen und zu Möglichkeiten des Versicherungsschutzes

Einbeziehung unseres Ortes in eine Starkregengefahrenkarte zur besseren Planung von Schutzmaßnah- men

Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden und Abstimmung der Maßnahmen zur Vorsorge.

 

Wir setzen uns ein für die innerörtliche Verkehrsberuhigung!

 

Verbesserung des innerörtlichen Straßenverkehrs auf der Grundlage von Verkehrsgutachten Prüfung der Ausweitung der vorhandenen Tempo30-Zonen
Geschwindigkeitsanzeigen am Ortsein- und -ausgang zur Sensibilisierung.

 

Wir setzen uns ein für innerörtliche Blühflächen!

 

Öffentliche Grünflächen sollen verstärkt genutzt werden zur Gestaltung von blühenden Flächen.

Wir setzen uns ein für eine würdevolle letzte Ruhestätte!

 

Weiterentwicklung und Umsetzung eines angemessenen städtischen Pflegekonzeptes auf dem Friedhof

Gewährleistung der Sicherheit auf den Gehwegen und Treppenauf- und -abgängen Bedarfsgerechtes Angebot alternativer Bestattungsformen vorhalten

ViSdP: SPD Oberwürzbach, Am Fuhrweg 24, 66386 St. Ingbert

Die Kandidaten der SPD für die Kommunalwahl 2019

SPD Kandidaten für den Ortsrat

SPD Kandidaten Stadtrat - Gebietsliste

SPD- Kandidaten Stadtrat- Bereichsliste

SPD Kandidaten Kreistag