Katholische Gemeinde Heiliger Martin

Termine und Gottesdienste in Oberwürzbach

Daten werden geladen...

Wir gedenken unserer Verstorbenen

+ 26.04.2009: Amalia Piemonte

+ 28.04.2014: Maria Kunkel

+ 29.04.2010: Walter Rubert 

+ 01.05.2008: Edwin Gress 

+ 01.05.2010: Theresia Lahm      

+ 02.05.2008: Toni Abel      

+ 03.05.2016: Heinrich Wahrheit   

+ 04.05.2008: Heinz Schmitt      

+ 06.05.2010: Heinrich Becker      

 

                        R. I. P.  

 

  

 

Pfarrbüro

Unsere Öffnungszeiten:

 

dienstags:         18.00 Uhr  - 19.00 Uhr

donnerstags:      9.00 Uhr  - 11.00 Uhr

 

So erreichen Sie uns:

Pfarramt Herz Jesu:            Telefon:   6121

(Oberwürzbach)       Fax:         5824504

  Email:      herz-jesu@oberwuerzbach.de

Pfarramt Hl. Martin:              Telefon:   51246

(Rohrbach)                 Fax:         581960

Pfarrer Brylka:           Telefon:   581980

Diakon Lampel:         Telefon:   80930

Kaplan Acholonu:     Telefon:   0176 80124131

 

 

GEBETSANLIEGEN  DES PAPSTES

Im Monat Mai beten wir für die Sendung der Laien:

Christen sind in der heutigen Welt vielfach herausgefordert; sie mögen ihrer besonderen Sendung gerecht werden

 

 

 

WALLFAHRT  NACH LOURDES 

Im Zeitraum 14. bis 18. September 2018 bietet das Bayerische Pilgerbüro München in Zusammenarbeit mit dem Pilgerbüro Speyer eine Flugwallfahrt ab Saarbrücken-Ensheim nach Lourdes an.

Weitere Informationen sind im Pfarrbüro erhältlich. 

 

 

KATHOLIKENTAGSKOLLEKTE  2018

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Katholikentagskollekte 2018

 

Liebe Schwestern und Brüder!

 

„Suche Frieden!“Dies ist das Leitwort des 101. Deutschen Katholikentages, der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster stattfinden wird.

 

Dieser Katholikentag wird wieder ein Spiegelbild der Lebendigkeit und geistlichen Kraft unserer Kirche werden, bunt und vielschichtig, nachdenklich und fröhlich, fromm und politisch zugleich.

 

Der Katholikentag wird in Münster stattfinden, an einem historischen Ort, der das gesellschaftliche Engagement für den Frieden in unserer Geschichte belegt.

 

Menschen guten Willens wollen beim Katholikentag in Münster durch ihr Miteinander Frieden mitgestalten, in persönlichen Begegnungen, Gottesdiensten, durch Workshops, auf Podien und in vielerlei die Generationen ansprechenden Veranstaltungsformaten.

 

Liebe Schwestern und Brüder, manche von Ihnen werden die Teilnahme an diesem Fest des Glaubens schon eingeplant haben. Doch auch wenn Sie persönlich nicht kommen können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Der Katholikentag ist ein starker Ausdruck der Verantwortung aller Katholikinnen und Katholiken für Kirche und Gesellschaft.

 

Tragen Sie durch Ihr Gebet mit zu seinem Gelingen bei. Helfen Sie bitte darüber hinaus durch eine großzügige Spende mit, dass der Katholikentag ein Zeugnis für unseren Glauben werden kann, das weit in unsere Gesellschaft hineinwirken wird.

 

Würzburg, den 22. Januar 2018

 

Für das Bistum Speyer

Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Bischof von Speyer

 

Katholische öffentliche Bücherei


    
 

KATHOLISCHE  ÖFFENTLICHE  BÜCHEREI
    
Unsere Bücherei ist geöffnet:

mittwochs von 09.30 Uhr – 11.00 Uhr

freitags von 16.00 Uhr – 18.30 Uhr

 

Wegweiser

Der nächste Pfarrbrief WEGWEISER (Nr. 10/2018) 

erscheint am 4. MAI 2018. 

 

>>>> Bitte beachten: <<<<

 

Redaktionsschluss für diese Ausgabe ist am

 

>>>Donnerstag 26. April 2018 ! <<<

 

Messebestellungen, die nach diesem Termin eingehen,

können nicht mehr berücksichtigt werden !!!

 

 

 

 

ZUM  NACHDENKEN 

    

BEIM  GEHEN  BALLAST  LOSLASSEN

 

Viele machen die Erfahrung, dass sie sich beim Gehen freigehen von Belastungen. Manche gehen nach der Arbeit spazieren, um sich freizugehen vom Ärger, den sie mit ihrem Chef hatten, sich freizugehen von Sorgen und Ängsten. Viele werden beim Gehen ruhiger. Sie können Ballast loslassen. Natürlich gibt es Menschen , die beim Wandern ständig über ihre Probleme nachgrübeln. Doch das ist kein wirkliches Wandern. Wandern heißt: Ich überlasse mich ganz dem Gehen. Und dann werde ich erfahren, dass ich mich freigehe von allem, was mich bedrückt und bedrängt.                                                              

                                                                                           (Anselm Grün)                                                                                                                                             

 

WEGWEISER

PFARREI  HEILIGER  MARTIN

 

Pfarrbrief der Gemeinde Herz Jesu Oberwürzbach

mit der Filiale St. Chrodegang Reichenbrunn

 

  

4.  SONNTAG  DER OSTERZEIT        22. APRIL 2018           Nr. 9/2018