Katholische Gemeinde Heiliger Martin

UNSERE  GOTTESDIENSTE

 

Sa, 14.07.18, Marien-Samstag        

Kollekte:          Für die Unterhaltungskosten unserer Pfarrkirche

Herz Jesu          17.00 UhrFestgottesdienst anlässlich des Dorffestes und

                                          der Kirmes

                                         Amt für Ludwig u. Magdalena Noll, Kinder, Schwie-

                                                 gerkinder u. Enkel

                            Amt für Wiltrud u. Bruno Berne

                                          Amt für die Verstorbenen der Fam. Karl Huwig u.

                                                Heinrich Gehring 

                                           Amt für Joachim Becker u. Sohn Andreas 

                                          Die musikalische Gestaltung übernimmt die 

                                          Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“                                                                        

Hassel               17.30 Uhr Vorabendmesse 

 

So, 15.07.18, 15.  SONNTAG  IM JAHRESKREIS

St. Chrodegang  9.00 Uhr kein Gottesdienst

Herz Jesu           9.00 Uhr kein Gottesdienst                                                         

St. Johannes     10.30 Uhr Amt          

 

 Di, 17.07.18, Dienstag der 15. Woche im Jahreskreis

St. Johannes       18.00 Uhr Hl. Messe  

 

Mi, 18.07.18,  Mittwoch der 15. Woche im Jahreskreis

St. Johannes      8.15 Uhr Frauenmesse 

Hassel              18.00 Uhr Hl. Messe

 

Do, 19.07.18, Donnerstag der 15. Woche im Jahreskreis

St. Konrad          8.15 Uhr Frauenmesse

 

Fr, 20.07.18,  Freitag der 15. Woche im Jahreskreis

Herz Jesu        18.00 Uhr Amt für verstorbene Eltern  

 

Sa, 21.07.18, Marien-Samstag

Hassel                17.30 Uhr Vorabendmesse   

Herz Jesu         18.00 Uhr keine Vorabendmesse                                     

St. Johannes      18.00 Uhr Vorabendmesse  

 

So, 22.07.18, 16.  SONNTAG  IM JAHRESKREIS

Kollekte:           Für die Unterhaltungskosten unserer Pfarrkirche

Herz Jesu           9.00 Uhr Amt für unsere Pfarrgemeinde                                                                                                  

St .Johannes    10.30 Uhr Amt       

 

Mi, 25.07.18, Hl. Jakobus, Apostel

St. Johannes      8.15 Uhr Frauenmesse 

Hassel              18.00 Uhr Hl. Messe

 

Do, 26.07.18, Hl. Joachim u. Hl. Anna, Eltern der Gottesmutter Maria                                

St. Konrad          8.15 Uhr Frauenmesse

Fr, 27.07.18,  Freitag der 16. Woche im Jahreskreis

Herz Jesu        18.00 Uhr Amt für Prälat Richard Fritzinger            

 

Sa, 28.07.18, Marien-Samstag        

Kollekte:          Für Pater Arul

Herz Jesu          18.00 Uhr Amt für Frieda Schmitt mit Gedenken an Ehemann

                                                Arnold Schmitt 

                                          Amt für Maria u. Willi Walle  

                                          Amt für Reinhold Jahn                                                                                                                

Hassel               17.30 Uhr Vorabendmesse 

 

So, 29.07.18, 17.  SONNTAG  IM JAHRESKREIS 

Kollekte:          Für Pater Arul   

St. Chrodegang  9.00 Uhr Amt fürunsere Pfarrgemeinde                                                         

St. Johannes     10.30 Uhr Amt                           

 

 

 

WIR  GEDENKEN UNSERER  VERSTORBENEN 

 

+ 17.07.2011: Mathilde Kempf   

+ 19.07.2016: Elisabeth Gehring   

+ 20.07.2014: Edmund Pieter    

+ 21.07.2009: Bruno Manger    

+ 21.07.2014: Joachim Becker      

+ 22.07.2012: Margot Becker       

     + 22.07.2015: Hans Grund  

+ 23.07.2014: Heinrich Hubertus      

+ 27.07.2008: Franz Schmeltzer       

+ 27.07.2015: Erna Ruoff  

+ 28.07.2008: Josef Becler  

+ 29.07.2008: Volker Pawendenat   

 

                         R. I. P.  

 

 

SONDERKOLLEKTE

 

Die Kollekte am Wochenende 28./29. Juli 2018 wollen wir Pater Arul, der im Monat Juli die Urlaubsvertretung für Pfr. Brylka übernommen hat, für sein weiteres Studium in Belgien zukommen lassen.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre großherzigen Spenden!

 

PFARRBÜRO

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

dienstags:          18.00 Uhr  - 19.00 Uhr

donnerstags:       9.00 Uhr - 11.00 Uhr

 

So erreichen Sie uns:

Pfarramt Herz Jesu:  Telefon:  6121

(Oberwürzbach)         Fax:         5824504

  Email:     herz-jesu@oberwuerzbach.de

Pfarramt Hl. Martin:   Telefon:  51246

(Rohrbach)                 Fax:        581960

Pfarrer Brylka:           Telefon:   581980

Diakon Lampel:          Telefon:   80930

Kaplan Acholonu:     Telefon:   0176 80124131

 

 

 

IN  EIGENER SACHE

 

Ab 1. August 2018 ist Kaplan Valentine Acholonu von der Bistumsleitung als Administrator für die Pfarrei Hl. Martin eingesetzt, da Pfr. Brylka für die Monate August und September eine Auszeit nimmt. 

Deshalb gilt ab diesem Zeitpunkt folgende Regelung (siehe Pfarrbrief Nr. 11/2018 vom 20. Mai 2018):

 

-              Die Vorabendmessen werden künftig im Wechsel mit

           Hassel um 17.30 Uhr gefeiert.

 

-              Im Anschluss an die Beerdigung findet kein Sterbeamt

           mehr statt.  Dieses wird in Absprache mit den Angehö-

           rigen entweder in der Abendmesse am Freitag, in der 

           Vorabendmesse am Samstag oder in der Gemeinde-

           messe am Sonntag gefeiert.

 

-              Die Messe am Herz-Jesu-Freitag wird monatlich im

           Wechsel in einer anderen Gemeinde gefeiert. Begon-

           nen wird im August in Rohrbach, im September ist sie

           in Hassel und im Oktober bei uns in Oberwürzbach.

 

           In den Monaten ohne Herz-Jesu-Messe halten wir um

           18.00 Uhr in unserer Pfarrkirche eine eucharistische 

           Andacht.

      

 

 

VERKAUF  VON FAIR  GEHANDELTEN  WAREN

 

Am Sonntag, 22. Juli 2018, bietet Franz-Josef Berwanger nach dem Gottesdienst auf dem Kirchenvorplatz Kaffee, Tee, Schokolade, Reis und Mango zum Verkauf an. Der Erlös ist bestimmt für die Saarland-Scholars in der Don-Bosco-Pfarrei in Tondo/Manila.

 

 

 

WEITERES  AUS  DER  PFARREIANALYSE

 

Diese und die nächste Ausgabe werden sich noch mit vielen Zahlen beschäftigen.

Welche Gruppen von Menschen leben in unserer Pfarrei Hl. Martin?

 

1) Milieu-Studie

 

         22,40 % Traditionelles Milieu (größter Anteil)

         16,80 % Bürgerliche Mitte

         11,21 % Konservativ Etabliertes Milieu 

 

2) Lebensphase – Altersstruktur

 

         25,77 % alleinstehende Senioren über 65 Jahre

         22,05 % Familien mit Kind, 35-55 Jahre

         19,06 % ältere Paare ab 55 Jahre 

         15,39 % Singles, 35-65 Jahre 

           2,14 % junge Familien unter 35 Jahre mit Kind, 

           1,62 % junge Paare unter 35 Jahre ohne Kind, 

          1,47 % junge Singles unter 35 Jahre 

 

Die einzelnen Gemeinden ausgewertet, gibt es einige Ausreiser. Die Gemeinde Hassel hat den höchsten Anteil an alleinstehenden Senioren über 65 Jahre.

Die Gemeinde Oberwürzbach hat die meisten jungen Familien zwischen 35 – 55 Jahren mit Kind.

 

Wo informieren sich unsere Mitbürger über Angebote und Gottesdienste der Pfarrei?        

 

Der größte Anteil informiert sich über den Pfarrbrief (151) und durch Plakate und Aushänge in der Kirche (65).

 

Bei welchen Anlässen hatten Sie schon Kontakt zur Kirche, Pfarrei, Gemeinde?         

 

Die meisten Kontakte entstanden bei Gottesdiensten (169), an Feiertagen (147), bei Beerdigungen (130).

 

Im nächsten Pfarrbrief gibt es weitere Informationen.

SECHZEHNTER  SONNTAG IM  JAHRESKREIS

 

 

 

 

 

 

 

 

Katholische öffentliche Bücherei


    
 

KATHOLISCHE  ÖFFENTLICHE  BÜCHEREI
    
Unsere Bücherei ist geöffnet:

mittwochs von 09.30 Uhr – 11.00 Uhr

freitags von 16.00 Uhr – 18.30 Uhr

 

Wegweiser

Der nächste Pfarrbrief WEGWEISER(Nr. 15/2018)

erscheint am 27. JULI 2018.

 

>>>> Bitte beachten:<<<<

 

Redaktionsschluss für diese Ausgabe ist am

 

>>> Donnerstag, 19. Juli 2018<<<

 

Messebestellungen, die nach diesem Termin eingehen,

können nicht mehr berücksichtigt werden !!!

 

 

 

 

ZUM  NACHDENKEN

            

MORGEN  UND  ABEND

 

Für jeden Morgen so viel Licht, wie nötig ist für den Schritt aus dem Dunkel.

Für jeden Augenblick so viel Liebe, wie nötig ist, um glücklich zu sein und glücklich zu machen.

Für jeden Tag so viel Kraft, wie nötig ist für das, was er fordert.

Für jeden Abend so viel Stille, wie nötig ist, um in Gelassenheit die Nacht zu erwarten – das schenke dir Gott.                                                 

                                                                                   (Wilma Klevinghaus)

                                                                                                                                             

 

WEGWEISER

PFARREI HEILIGER  MARTIN

 

Pfarrbrief der Gemeinde Herz Jesu Oberwürzbach

mit der Filiale St. Chrodegang Reichenbrunn

 

  

15.  SONNTAG IM JAHRESKREIS         15. JULI 2018         Nr. 14/2018